Max Aicher Arena Inzell » Sport » FreeSkating

FreeSkating

FreeSkates und wie man mit ihnen auf dem Eis Langlaufen kann

Kluge Füchse kamen schon vor zig Jahren auf die Idee, Langlauf Skating Schuhe auf Kufen zu montieren und damit auf dem Eis dahin zu laufen. Die Langlaufloipe wird ersetzt durch Eis. Der Skating Ski durch dafür speziell produzierte Kufen. In Schweden überquert man so seit vielen Jahren schon diverse Seen und spricht vom sogenannten „Touren- Skaten“.

Zu testen ist das Ganze in Inzell, in der Max Aicher Arena wo es Schuhe, wie auch Kufen zu leihen gibt. Während die Eismaschine noch ihre letzten Runden dreht, heißt es Schuhe anziehen und rauf auf die Kufen. Man schlüpft erst mal wie gewohnt in seine Skating Schuhe rein und klickt dann statt in einen Langlaufski in die Kufe ein. Anders, als bei den herkömmlichen Schlittschuhen kann man nun die Ferse anheben und steht durch den niedrigeren Aufbau der Kufen um einiges stabiler.

 

  • Freeskating macht richtig Spaß und ist definitiv einfacher als das bis dato gewohnte Schlittschuhfahren.
  • Durch die breitere und längere Bauart der Kufen ist die Stabilität höher, zusätzlich steht man fester in den Schuhen.
  • Man muss nicht unbedingt zuvor in der Loipe mit Skating Skiern unterwegs gewesen zu sein, Vorkenntnisse aus dem Langlauf sind also nicht notwendig
  • Durch die natürliche Bewegung beim FreeSkaten kommt man schnell in einen meditativen Rhythmus.
  • Es kann draußen kalt, nass und dunkel sein, oder sogar der Schnee fehlen: FreeSkating in der Halle ist immer möglich!